Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht – mittlerweile ist die OP schon über 3 Monate her. Elmos Gangbild hat sich eigentlich fast kontinuierlich verbessert, nur um Silvester/Neujahr hatten wir noch mal einen kleinen Rückschritt mit etwas Lahmheit auf dem operierten Bein, ging aber mit 1 Tag Schmerzmittel und etwas Schonung wieder weg.

So sieht es aktuell aus, ich sehe da keine Lahmheit oder Schrittverkürzung mehr.

Tatsächlich bin ich aber ein bisschen erschrocken, wie groß der Unterschied in der Bemuskelung noch ist. Aber von nichts kommt eben nichts, denn so richtig viel haben wir in letzter Zeit nicht dran gearbeitet. Bis kurz vor Weihnachten waren wir noch 1x wöchentlich bei der Physio mit Unterwasserlaufband, aber seither gehen wir nur noch alle 4 Wochen.

Also haben wir die Cavaletti wieder rausgezogen und die letzten Tage haben wir sehr fleißig trainiert und werden hoffentlich auch dabei bleiben…