Gestern haben Elmo und ich in Ermangelung eines Autos eine Wanderung mit der S-Bahn gemacht. Wir sind nach Grafrath (bei Fürstenfeldbruck) gefahren und von dort bis zum Wörthsee (Landkreis Starnberg) gelaufen und dann von dort mit der S-Bahn wieder zurück. Die Wanderung war mit 9 km angegeben, mein Handy gab mir allerdings nachher an, es wären fast 12 km gewesen (und nein, ich hab mich nicht verlaufen.

Hatte meine Kamera dabei…

„Wie lang noch?“
DSC_0704

Auf geht’s nach Steinebach (über die Länge des Weges war man sich hier wohl auch nicht einig)DSC_0705

Einmal über die AmperDSC_0714

Es geht ein Schiff… nach nirgendwo…DSC_0709

Die Weiten des 5-Seen-LandesDSC_0716

Quer durch den Wald…DSC_0721

Über Stock und üDSC_0726ber …äh… Holz

Pause für ein paar Fotos in einem Birkenhain:
Ohne Klemmschnute geht’s einfach nichtDSC_0735

DSC_0740

DSC_0743

„ich weiß wo’s lang geht!“DSC_0744

Am Wörthsee angekommen, musste erst mal ausgiebig geplanscht werdenDSC_0751

DSC_0752

Für Frauchen gab’s derweil auch eine Abkühlung in Form eines Eis. Wohl verdient, oder?Runtastic

Und dann ging’s mit der S-Bahn zurück.
Und ich habe tatsächlich jemanden müde bekommen:DSC_0754