So, heute also Herrenberg. Irgendwie hätte mir eine Ausstellung im Monat Januar eigentlich auch gereicht, aber man plant ja manchmal echt ziemlich naiv … zumindest bin ich heute ohne vom Laster vor mir fallende Eisplatten recht flott hin- und wieder zurück gekommen. Dafür blinzelte mich Elmo heute früh mit einem leicht eitrigen Auge an. Zum Glück hat sich das dann mit etwas Augensalbe dann so schnell gebessert, dass ich guten Gewissens gefahren bin.

War wieder wirklich schön, hab mich gefreut Elmos Züchter Linus wieder zu treffen und die anderen Toller-Leute kennenzulernen bzw. wieder zu treffen. Elmo zeigte sich wie immer von seiner „zurückhaltenden“ Seite und fand besonderen Gefallen am Zuschauer und Züchter Christoph S. aus dem Schwarzwald (Bei dem gibt’s sicher spannendere Dinge zu Apportieren als dumme Leinensäckchen!)

Achso, Ergebnis, Richterbericht und Fotos gibt’s hier.