So, dann kommt hier noch unser Bericht zur Ausstellung in Herrenberg.

Obwohl ich eigentlich wohl besser im Bett geblieben wäre, so krank wie ich bin, bin ich gestern mit Elmo die 2 1/2 Stunden nach Herrenberg gefahren – eigentlich ja ganz angenehm, wenn man erst so spät dran ist, konnte ich wenigstens halbwegs ausschlafen.
Elmo kam in die Halle und sein erster Gedanke war „Juhuuu, eine Party, nur für mich!“ und so benahm er sich dann auch – Danke Elena, dass Du mir so hilfsbereit meine Sachen abgenommen hast, damit ich meinen überschäumenden Hund bändigen konnte.

Im Ring lief alles prima, Elmo hatte wohl bei der holländischen Richterin Fr. Andrichem Boogaert-Kwint einen Heimvorteil, sie war jedenfalls wirklich sehr angetan von ihm und hat fröhlich auf holländisch mit ihm gequasselt.
Hier der Richterbericht (mit gleich 2 Liebeserklärungen):

Damit haben wir das noch fehlende CAC vom DRC für den DRC-Jugendchampion auch noch bekommen und das war Elmos letzter Auftritt in der Jugendklasse (und das, obwohl er ja erst 15 Monate alt ist).
Bin schon stolz auf meinen kleinen Bären!

Wir freuen uns auf’s nächste mal (Elmo würde sich besonders freuen, das nächste mal auch Elfin wieder zu sehen – endlich mal eine Tollerhündin, die richtig mit ihm tobt!)