Am Samstag war es soweit, meine kleine Plüschbombe hat seinen ersten Geburtstag gefeiert.

War es nicht erst gestern, dass ich mit ihm von Amsterdam nach München geflogen bin und er 5,4 kg gewogen hat???
Jetzt ist er schon ein Jahr alt und wiegt 22,7 kg… unfassbar!

Geburtstagsgeschenk gab’s natürlich auch, den Brain Twister. Oh wie toll man damit durch die Gegend flitzen kann:

Der Rest des Tages war dann leider nicht sonderlich spektakulär, weil wir zur Taufe meines Patenkindes ins Bergische Land gefahren sind – Samstag hin, Sonntag zurück – jeweils 6 Stunden Autofahrt. Ging leider nicht anders. Hat Elmo aber klaglos hingenommen. Samstag abend haben wir beim Essen dann vor dem Restaurant mitten in der Kleinstadt tatsächlich eine Tollerhündin getroffen – war irgendwie witzig.

Die Taufe selbst war am Sonntag und Elmo war sehr glücklich, dass für ihn extra eine Party veranstaltet wurde mit ganz vielen hundefreundlichen Menschen. Er rannte den ganzen Tag mit Aussie-Kumpel Samson über das riesige Grundstück auf dem gefeiert wurde und fand unter den Gästen immer irgendwen, der ihm einen Ball oder sonstiges Spielzeug geworfen hat. Ich glaube, nach 5 Stunden Dauerbespaßung war er fast froh, dass er ins Auto einsteigen durfte…
War sehr stolz auf meinen Bär, dass er da so selbstverständlich frei auf der Party mit vielen Erwachsenen und auch einigen Kindern rumlief ohne irgendwen zu belästigen (wenn man mal vom Ball vor die Füße legen absieht) und zu allen einfach nur freundlich war – alle waren ganz angetan von ihm.