Heute gibt’s mal wieder neue Bilder von Elmo aus der Welpenspielstunde.
Mittlerweile ist er 12 Wochen alt und darf mit den „Großen“ spielen.

Ganz schön frühreif der Kleine…

 


So muss ein Hund nach einer guten Welpenspielstunde aussehen

Leider haben wir immer noch ein wenig mit Geräuschempfindlichkeit zu kämpfen, insbesondere wenn man im Dunkeln mit ihm vor die Tür geht, bis vor ein paar Tagen rannte er auch vor ganz harmlosen Geräuschen (Schließen einer Balkontür, Vorbeifahrendes Auto auf der anderen Hausseite) wieder in den Hauseingang zurück. Aber durch konsequentes Spielen und Futter draußen und vermehrten positiven Dunkelheitsspaziergängen wird es langsam besser, inzwischen setzt er sich oft nur noch hin oder er ist zumindest abrufbar, wenn er losläuft. Kurioserweise sind bei uns auch immer noch regelmäßig Böllerschüsse zu hören. Ich versuche es positiv als „Trainingsmöglichkeit“ zu sehen… *seufz*

Außerdem haben wir mit einem Rückschlag bei der Stubenreinheit zu kämpfen, nachdem es eigentlich schon ganz gut geklappt hat (mit durchschnittlich 1 mal reinpinkeln pro Tag), ist in den letzten Tagen so einiges daneben gegangen und auch Häufchen sind plötzlich wieder in der Wohnung gelandet. Naja, da hilft wohl nur wieder besser aufpassen und durchhalten.
Nach 2 Wochen Urlaub geht am Montag wieder der Büroalltag los  – ich bin gespannt wie das weiterhin klappt…